Osteopathieausbildung

Die bei uns angebotene Osteopathieausbildung über 2,5 Jahre beinhaltet zielgerichtete, relevante Themen um eine anpruchsvolle und qualitätsgesicherte Ausbildung zum Osteopathen zu gewährleisten. An unserer Osteopathieschule unterrichtet ein Team aus Absolventen der unterschiedlichsten namhaften Osteopathieschulen Deutschlands und des Auslandes. (IAO etc.)
Großes Augenmerk legen wir in unserer Ausbildung auf das Erlernen praktischer Techniken. Neben parietalen, visceralen und craniosakralen Ausbildungsinhalten ist auch die Chiropraktik in unserer Akademie von großer Bedeutung.

Als Physiotherapeut, Heilpraktiker oder Masseur mit Zusatzqualifikation Manuelle Therapie werden Ihnen 520 UE gutgeschrieben. Die Osteopathieausbildung ist inkl. E-Learning auf 830 UE ausgelegt. Somit sind es insgesamt die von den Verbänden geforderten 1350 Std. Am Ende der Ausbildung können Sie sich dann über einen Osteopathieverband zertifizieren lassen.

Es ist eine Präsenzzeit von 85 % erforderlich.

Ausbildungsdauer: 2,5 Jahre Osteopathieausbildung

Optional 1 Jahr HP Ausbildung

Ablauf:

17 Module á 3 Tage Donnerstag bis Samstag (2,5 Jahre Osteopathie)

optional HP-Ausbildung zusätzlich: 4 Module á 3 Tage

Zugangsvoraussetzungen:

  • Physiotherapeuten
  • Heilpraktiker
  • Masseure mit Zusatzausbildung Manuelle Therapie

Ort:
IBB Hotel Passau Süd, Neuburger Str. 79, 94036 Passau

Kursgebühr:
je Modul 395.- Euro

Ausbildung 2018 - 2021

Studientermine und Seminarinhalte

Studientermine und Seminarinhalte


 

 

 

Osteopathieausbildung

Osteopathieausbildung

Go to top